• Bali
  • San Fransisco
  • Algarve
  • Bordeira
  • Pottwal
  • Lagoa da Congra
  • Malediven
  • Serengeti
  • Seychellen

Lissabon

Lissabon im Frühling, dass sind belebte Straßencafe´s, blühende Sträucher und überall riecht es gut aus den vielen kleinen Restaurants. Wir sind mit dem Fahrrad den Tejo entlang gefahren, das hat viel Spaß gemacht. Bei einem Spaziergang durch die Stadt trifft man überall auf die alte Geschichte Portugals, aber auch auf moderne Clubs und Geschäfte. Vom Tejo hat man einen faszinierenden Blick auf die Stadt, die sich an die 7 Hügel schmiegt. Durch enge Gassen steigt man hoch zur Burg und kann dann den Blick auf die kleine Christusstatue und die kleine Golden Gate Brücke werfen. Überhaupt erinnert mich Lissabon an San Francisco. Alte Straßenbahnen quälen sich die engen Straßen hinauf und im Zentrum sind die Straßen wie auf einem Reißbrett angelegt. Ich war sehr überrascht von dieser Stadt, die ich eigentlich gar nicht auf meiner to do Liste hatte. Nachdem ich sie gesehen habe, bin ich ein bisschen verliebt.

© 2019 Mein Reisestueberl · Annett Wotrel

Back to Top